Die bisher 15 Illustrationen der EISELFEN-Saga stammen von dem Rostocker Künstler Martin Mächler. Er ist gelernter Grafiker, malt Portraits und Landschaften und hat sich bei der Illustration der EISELFEN auf Detailzeichnungen von Architektur und Stillleben spezialisiert. Rezensenten loben seine Präzision und sein Auge für die Details.

Die Bloggerin Lisa Erbe hat für ihren Blog ein spannendes Interview mit Martin geführt.
Hier kannst du es ansehen.

Wenn dir Martins Werke gefallen, besuch seine Website oder folge ihm auf Facebook!

Die Zeichnungen machen das Buch zu etwas Besonderem.
Ich freue mich jedes Mal, sie anzusehen.

Katharina_ bei Lovelybooks

 

Die Zeichnungen  sind  sehr schön, man fühlt sich gleich heimisch in der fantastischen Welt der Eiselfen.

LadySamira091062 bei Lovelybooks